Rezept: Pick a Roll – Pizza Rolls

Eine kulinarische Fortsetzung zu den süßen Summerrolls.

Rollt eure Lieblingspizza zum Mitnehmen, ob Salami, Vegetarisch oder Hawaii. Hier präsentieren wir euch die Grundlage der Pizza Rolls.

– 100 g Champignons
– 200 ml passierte Tomaten
– 1 Zweig Rosmarin
– 1 Zweig Thymian
– 1 Zweig Oregano
– 1 Zweig Basilikum
– 400 g Pizzateig aus dem Kühlregal
– 100 g Gouda, gerieben
– Salz, Pfeffer
– Fett für die Form

  1. Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Kräuter abbrausen und trocken schütteln. Anschließend die Blätter und Nadeln von den Zweigen zupfen und fein hacken. Den Backofen auf 180° C Umluft vorheizen.
  2. Pizzateig ausrollen und mit den passierten Tomaten bestreichen. Mit Salz und Pfeffer würzen, dann mit den Kräutern bestreuen. Anschließend Champignons und 2/3 des Käses darauf verteilen.
  3. Nun den Pizzateig vorsichtig einrollen. Die Pizzarolle in 2 – 3 cm dicke Scheiben schneiden.
  4. Eine Auflaufform einfetten und die Pizza Rolls darin platzieren. Den restlichen Käse auf den Rolls verteilen und für circa 40 Minuten im Ofen auf mittlerer Schiene backen, bis der Käse goldbraun ist.

Foto: SevenCooks