(Magischer) Sommer in der Fuggerei

– Anzeige –

Fast 500 Jahre alt und voller Geheimnisse: die Fuggerei in Augsburg ist ein tolles Erlebnisziel für neugierige kleine und große BesucherInnen.

Jetzt neu: ein eigenes Sommerprogramm in der Fuggerei. Für Erwachsene und Familien finden nun regelmäßig öffentliche Führungen statt. Dabei erzählen Kenner der Fuggerei Geschichten von der Zeit Jakob Fuggers bis zu den BewohnerInnen von heute.

Kinder bis zwölf Jahre genießen sogar zwei Sommerextras: Vormittags von 9 bis 12 Uhr können die kleinen Gäste Lose ziehen. Dabei gibt es keine Verlierer, denn jedes Los gewinnt garantiert ein kleines Fuggerei-Geschenk. An drei Nachmittagen in der Woche tritt der berühmte Zauberer Hardy auf, mit einem Programm voller Magie und verblüffender Tricks!

Dazu lassen sich jede Menge interessanter Stationen in der Fuggerei auf eigene Faust erkunden: Eine „Historische Schauwohnung“ zeigt, wie die Leute früher gelebt haben.
Das „Museum der Geschichte“ erzählt von der Zeit, als die Fuggerei gegründet wurde. Wie ihr Stifter Jakob Fugger festgelegt hat, sollen hier bis in alle Ewigkeit Menschen für nur einen Gulden Jahresmiete (das sind heute 88 Cent) und drei Gebete am Tag wohnen. Was das heute bedeutet, wer die BewohnerInnen von heute sind und wie sie leben, erzählt das „Museum der Bewohner“.
Gleich nebenan zeigt das „Museum des Alltags“ mit spannenden Filmen und interaktiven Medienstationen, was sich hier in den letzten 70 Jahren verändert hat.
Das „Museum im Bunker“ unter der Erde vermittelt einen starken Eindruck vom Leben im Krieg und der Zerstörung Augsburgs durch Fliegerbomben.

Einen herrlichen Blick in den Himmel und auf das Rathaus gibt es dagegen auf dem Weg durch die idyllischen Gassen der Fuggerei. Wer sich an den hübschen Häusern und lauschigen Plätzen gar nicht sattsehen kann, macht einfach Pause am Markusplätzle.
Direkt gegenüber von der sehenswerten Fuggereikirche St. Markus lässt sich im Biergarten des Restaurants Tafeldecker ein gutes Essen, ein Kaffee oder ein leckeres Eis genießen – willkommen beim Sommer in der Fuggerei!

INFO
Ferienführungen
Öffentliche Führungen durch die Fuggerei:
01.08. – 04.09.2020, täglich 11 + 13 Uhr, Dauer jeweils 1 Stunde
5 € / Pers. (max. 15 Pers.), Anmeldung vor Ort
www.fugger.de

Kinderglück in der Fuggerei
Mo – So: jeweils 9 – 12 Uhr: Los ziehen und Fuggerei-Geschenk bekommen
(1 Los pro Kind und Tag, solange Vorrat reicht)

Zauberer Hardy verzaubert deinen Sommer ab 5 J.
10.08. – 04.09.2020, jeweils Mo., Mi., Fr.: 15 Uhr
bei jedem Wetter in der Leonhardskapelle der Fuggerei, Dauer ca. 45 Min.
nur mit Aufsichtsperson, max. 30 Teilnehmer

Alle Programme können nur in Verbindung mit einer Tageseintrittskarte oder Jahreskarte in Anspruch genommen werden. Weitere Info: www.fugger.de