Spielplatzabenteuer am Altmühlsee

Kind am Bach

Abenteuer in Limes-Nähe
Am Südufer des Altmühlsees bei Gunzenhausen befindet sich das Seezentrum Wald mit einem großartigen und generationsübergreifenden Erlebnisspielplatz. Der Abenteuerspielplatz auf dem circa 1,2 ha großen Areal steht unter dem Motto „Römer und Alemannen“. Unweit des Geländes, circa 500 Meter entfernt, verläuft der römische Limes (UNESCO-Welterbe).

Über den Brücken
Das Element Wasser ist für die Kinder und Erwachsenen durch die sogenannte Walder Altmühl, die direkt durch den Erlebnisspielplatz läuft und in diesem Bereich zu einem flachen Bachlauf umgestalt wurde, erlebbar gemacht. Über den Bachlauf führt neben dem festen Holzsteg eine Hängebrücke und eine Rundbogenbrücke.

Ein Platz zum Austoben und Erholen
Es ist ein Spielplatz für alle: Während sich die Enkel in der Ausgrabungsstätte, im Alemannendorf oder in der Kletter- und Rutschanlage in der Römerburg austoben, kann im Aktiv- und Erholungspark der Papa seine Geschicklichkeit beweisen und Oma lässt sich derweil im „Wolkenkino“ auf einer Sonneninsel oder in einer Hängematte von der Sonne verwöhnen.

INFO:
Seezentrum Wald, nahe Gunzenhausen

kostenlos

Anfahrt: www.altmuehlsee.de