Ganz nah an den Kindern

Raum mit Lichtschlauch

Zukunftsfähig, so soll alles Mögliche sein, auch die Menschen. Grundstein dafür wird bei den Kindern gelegt. „Kinder müssen innere Stärke entwickeln können, um zukunftsfähige Menschen zu werden.“ Davon ist Katharina Brieger, eine der beiden Leiterinnen der Kita St. Thaddäus in Augsburg, überzeugt. Mit ihrem pädagogischen Profil der Reggio-Pädagogik erreichen sie in
ihrer Einrichtung genau das: individuelle Entfaltung und Selbstverwirklichung der Kinder.

Mit den Stärken anstatt gegen die Schwächen
„Das absolute Zentrum der pädagogischen Arbeit ist die Projektarbeit“, so das Vorstandsmitglied bei Dialog Reggio e.V. Die Projekte entstehen aus den Interessen der Kinder. Das sind aktuelle Themen oder Materialien, für die die Kinder sich selbst interessieren. „Je freiwilliger Kinder lernen, umso effektiver.“ Und so entscheiden hier die Kinder selbst, was sie lernen und wie sie das tun mögen, während die ErzieherInnen sie dabei begleiten, anregen, motivieren, aber nie belehren.

Material und Räume
Um dies leisten zu können, stehen die Raumgestaltung und das Materialangebot im Mittelpunkt. Da ist einmal der Raum zum Ankommen für die verschiedenen Altersgruppen. „Hier finden sich die altersspezifischen Angebote“, so Katharina Brieger. Darüber hinaus gibt es Funktionsräume wie den Entspannungsraum, die Werkstatt, verschiedene Ateliers, eine Bewegungsbaustelle oder die musikalische Piazza. Überall finden die Kinder unterschiedlichste Einrichtungen und reichlich Materialien, meist Dinge, die anderswo übrig bleiben und die die Kita geschenkt bekommt. All dies lädt zum Arbeiten, Ausprobieren, Wahrnehmen und Erforschen ein. Klare Strukturen schaffen der Morgenkreis, wo der Tag geplant wird, der Mittagskreis, wo reflektiert wird, oder das Essen als feste Bestandteile des Tages.

„Die Eltern sind Experten für ihre Kinder“, so Katharina Brieger. Daher gibt es sehr viel Austausch und eine enge Zusammenarbeit mit den Eltern. Dies kam den Pädagogen in der Coronakrise zugute, wo alle Eltern und Kinder gut versorgt und betreut werden konnten.

INFO:
Kath. Reggio-Kindergarten + Kinderkrippe im Thaddäus-Zentrum
Madisonstr. 12 a, Augsburg
Tel.: 0821 / 44 40 34 40
www.reggiokindergarten.de
www.reggio-deutschland.de
www.reggiobildung.at/paedagogik