Medien in der Familie

Smartphones, Tablets, Apps, Messenger, Spiele, Internet – die digitale Welt hat unseren Alltag durchdrungen. Moderne Eltern bewegen sich im Spannungsfeld zwischen Möglichkeiten und Gefahren der Mediennutzung.

Welche Befürchtungen sind begründet, welche unnötig? Welche Förderung ist sinnvoll? Welche Regeln sind wichtig? Über Chancen und Risiken der Digitalisierung im Familienleben vom Krippen- bis ins Grundschulalter klären zwei Vorträge der evangelischen Beratungsstelle in Augsburg und Königsbrunn auf. Sozialpädagoge Franz Kirschner gibt Orientierung für einen
verantwortungsvollen Umgang mit den neuen Medien. Vor dem Hintergrund ihrer Fragen erhalten Eltern fachliche Empfehlungen und praktische Tipps.

VORTRAG: FAMILIE UND MEDIEN
Do 06.02., 19 – 21 Uhr + Di 11.02., 19 – 21 Uhr
Ort 06.02.: Zeughaus Augsburg, Zeugplatz 4
Ort 11.02.: Gemeinderaum, Evang.-Luth. Kirchengemeinde, Friedhofstr. 2, Königsbrunn
Veranst.: Evangelische Beratungsstelle, ø, www.diakonie-augsburg.de

 

Bild: AdobeStock, bernardbodo