Kleine Hexe

kleine Hexe © handmaids0269

So was Gemeines! Mit ihren 127 Jahren ist die kleine Hexe immer noch viel zu jung, um mit den
großen Hexen in der Walpurgisnacht auf dem Blocksberg zu tanzen. Sie soll stattdessen zu
Hause Zaubersprüche üben, was ihr ganz und gar nicht gefällt. Und so reitet sie heimlich auf ihrem
Besen zum Blocksberg, obwohl ihr treuer Rabe Abraxas versucht, sie zurückzuhalten. Prompt wird sie von ihrer Muhme Rumpumpel erwischt. Der Hexenrat beschließt, dass sie im nächsten
Jahr nur dann mittanzen darf, wenn sie bis dahin alle Zaubersprüche wirklich auswendig kann
und – viel wichtiger – keinen Schabernack mehr treibt. Nun heißt es üben! Damit beginnt ein aufregender Wirbel. Sabine Mittelhammer von der Berliner Puppenspielkompanie Handmaids bringt mit ihren fantasievollen Geschöpfen den Kinderbuchklassiker von Otfried Preußler auf die Bühne des Stadttheaters Landsberg.

Info: DIE KLEINE HEXE ab 4 J.
Mo 16.12., 15 Uhr
Stadttheater Landsberg, Schlossergasse 381
5 € (K), 7 € (E)
Tickets: 08191 / 12 83 33, kartenverkauf@landsberg.de
www.stadttheater-landsberg.de