Puppentheater für Klein & Groß

klapps – PuppenSpielTage mit tollem Programm!

Bereits zum vierzehnten Mal hebt sich 2019 der Vorhang zum internationalen Puppenspielfestival „klapps“ im Kulturhaus abraxas. An sieben Veranstaltungstagen wird die vielfältige Bandbreite dieser Kunstform präsentiert.

Für Kinder und Familien

Im Familienprogramm gibt es einige spannende Eigenproduktionen zu sehen. So können die kleinen Zuschauer mit Kasperl zum Mond fliegen, mit Schnecke Gina nach Regen sehen oder auch für Fräulein Maus auf die Suche nach einem passenden Bräutigam gehen. Aber auch die klassischen Märchen „Das hässliche Entlein“ und „Der Froschkönig“ werden gespielt. „Einmal Schneewittchen, bitte“ kommt frei nach den Gebrüdern Grimm auf die Bühne. In weiteren Stücken dienen bekannte Kinderbücher als Vorlage für „Wo die wilden Kerle wohnen“ und „Max und Moritz“. In den drei Sonderveranstaltungen für Kindergärten und Schulen haben es einige Hungrige auf Paulis Pfannkuchen abgesehen, während Jack begleitet von Livemusik mithilfe seiner Zauberbohnen in den Himmel klettert oder Uggl hofft, dass eine Zauberfl öte bei seiner Befreiung hilft.

Abendprogramm für Erwachsene

Aber auch für Erwachsene gibt es im Abendprogramm einige Raritäten zu entdecken. In einer internationalen Kooperation zeigen Bühnen aus drei Ländern mit der „Europäischen Marionettengala“ das große Spektrum traditioneller Marionettenkunst. Aber auch Don Quijote, eine sehr freie Interpretation des Rotkäppchens, die Berliner Stadtmusikanten im Altenheim oder ganz besondere Bauhausfi guren geben sich ein Stelldichein.

INFO:
KLAPPS–PUPPENSPIELTAGE
Fr 11. – So 20.11.
Kulturhaus abraxas, Sommestr. 30, Augsburg
Tickets: ab Mo 09.09., Tel.: 0821 / 324-63 55 (abraxas) oder
Tel.: 0821 / 450 34 50 (Augsburger Puppenkiste)
Veranstalter: Freunde des Augsburger Puppenspiels e.V., www.klapps.de