Ballett: Der Nussknacker

nuss_2019_20x13_copyright

Lange vor Schneewittchens Zeiten lebten hinter den sieben Bergen nicht sieben, sondern acht
Zwerge. Aber eines Tages wurde Adalbert, der achte Zwerg, von seinen Brüdern verstoßen, weil
er nicht aufhörte zu wachsen und fürs Zwergenland zu groß wurde. Heute ist er fast zwei Meter
groß und lebt in einem kleinen Häuschen vor den sieben Bergen. Adalbert hat Sehnsucht nach
seiner Familie und beschließt, seine sieben Brüder an Weihnachten zu einer Versöhnungsfeier
einzuladen. Plätzchen backen, Christbaum schmücken, Weihnachtslieder üben: Adalbert hat
alle Hände voll zu tun. Doch werden die sieben Zwerge kommen? So viel sei schon verraten: Adalbert wird das schönste Weihnachtsfest aller Zeiten feiern! Mit dem liebevoll inszenierten Weihnachtsstück des Jungen Theaters Augsburg werden vor allem die allerkleinsten Theaterzuschauer mit vielen kleinen Details auf die Weihnachtszeit eingestimmt.

Info: ADALBERT, DER 8. ZWERG ab 3 J.
So 01.12., 16 Uhr (Premiere)
So 15. + So 22.12., jeweils 15 Uhr
Junges Theater Augsburg, Sommestr. 30, Augsburg
Dauer: ca. 40 Min. ohne Pause
Tickets: www.jt-augsburg.de, 6 € (K), 10 € (E)