Zeit für Wunder

(c) Margrit Schmidt

Jüdischer Theologe Henry G. Brandt liest aus seinem Buch zugunsten des SKM

Er ist der wohl bekannteste jüdische Theologe in Deutschland. Jetzt kommt Rabbi Henry G. Brandt zu einer Lesung nach Augsburg – mit klaren Botschaften. Er liest aus seinem Buch „Zeit für Wunder” zugunsten des SKM Augsburg. Die Lesung wird musikalisch vom jüdischen Kantor Nikola
David umrahmt.

Der Spendenerlös kommt dem Einsatz des Kältebusses zugute, der ab minus 5 °C im Stadtgebiet
Augsburg unterwegs ist. Ehrenamtliche des SKM Augsburg teilen Schlafsäcke und warme Winterkleidung aus, fahren Notunterkünfte an, geben heißen Tee aus und spenden menschliche Wärme durch Zuhören.

Info: ZEIT FÜR WUNDER / BENEFIZLESUNG MIT MUSIK 6 – 99 J.
Mo 10.12., 19.30 – 21 Uhr
Kleiner Goldener Saal, Jesuitengasse 12, Augsburg
Dr. Tanya Smolianitski und SKM Augsburg e.V.
Anm. 07.12.: lesung@zeit-fuer-wunder.de
ø Spenden willkommen für Kältebusfahrten des SKM
Augsburg, www.skm-augsburg.de