Ferien zum Nachkochen

In diesem Buch steckt Sonne, Süden, Urlaub. Es gibt jede Menge Anleitungen, wie man – manchmal verblüffend schnell und einfach – Italien und den Gardasee auf den heimischen Teller zaubern kann. Autorin Heike Hoffmann hat auf der Recherchereise für den zweiten Band der Kochbuchreihe mit Köchinnen, Winzern oder Fischern geplaudert und bekam viele Tipps, die sie nun in ihrem kulinarischen Reiseführer sorgsam beschreibt und zum Nachkochen aufbereitet hat. Es sind alte Rezepte aus Omas Kochbuch genauso enthalten wie kreative Tipps von jungen Köchinnen und Gastronomen. Berichte über liebevoll renovierte (Polentamais-)Mühlen, Winzer oder Käsereigenossenschaften und viele schöne Fotos geben Blicke hinter die Kulissen der Genusswelt des Südens frei. Wer den Gardasee liebt und kennt, wird in diesem Buch viel Neues entdecken, und wer ihn nicht mag, wird seine Meinung sofort ändern und den nächsten Urlaub dorthin planen. Also: ab auf den Markt, Zutaten einkaufen, nachkochen und den Gardasee zu Hause lebendig werden lassen.

Genuss vom Gardasee – Rezepte von unterwegs
Heike Hoffmann, Wißner-Verlag, 35 €
ISBN: 978-3-95786-158-0, www.wissner.com
Ende Oktober im Buchhandel oder beim Verlag erhältlich