Ferien zu Hause mit Tschamp

Allen Augsburger Kindern bietet das städtische Ferienprogramm Tschamp in den Sommerferien wieder ein tolles Programm. Waren Präsenzangebote an Ostern und Pfingsten für die Kinder dieses Jahr leider nicht möglich, so können im Sommer immerhin schon wieder Aktivitäten für Kleingruppen stattfinden. In diesem Sinne erwartet die Kinder ein an die aktuelle Situation angepasstes Programm, das durch Angebote für zu Hause sowie ein Onlineprogramm ergänzt wird.

Ferienaktivitäten
Es wird eine Vielzahl an Ferienaktivitäten angeboten. So gibt es Aktivitäten nur für einen  Nachmittag, die von kreativen Kursen wie Malen bis zum sportlichen Programm mit einem Mountainbike-Kurs reichen. Bis hin zur fünftägigen Ferienbetreuung ist alles dabei, was Kinder schon immer mal ausprobieren wollten. Die Angebote finden in Kleingruppen statt, nach derzeitigem Stand sind das maximal acht Kinder. Selbstverständlich gelten strenge Hygieneregeln.

Ferienheft für zu Hause
Dieses Jahr gibt es bei Tschamp ein neues Angebot: das Tschamp-Ferienheft. Das bunte Heft bietet spannende Anregungen für die Zeit daheim, wenn es dieses Jahr nicht gemeinsam mit der Familie in den Urlaub geht. Für jeden Tag der Sommerferien gibt es eine Seite mit spannenden Informationen, kreativen Spielideen für drinnen und draußen oder auch leckeren Rezepten mit einfachen Anleitungen zum Nachkochen. In dem tollen Begleiter für die Ferienzeit, der kostenlos erhältlich ist, finden sich auch kniffelige Rätsel oder Kreativseiten zum Malen und Basteln. Damit sind die Ferien zu Hause gerettet! Praktischerweise wird das Tschamp-Ferienheft nach Bestellung direkt nach Hause geschickt. Es liegt aber auch in der Bürgerinformation am Rathausplatz kostenlos zum Mitnehmen aus.

Tschamp online
Der dritte Pfeiler des Sommerferienprogramms Tschamp ist das Online-Angebot. Auf der Tschamp-Homepage gibt es seit den Pfingstferien ein umfangreiches Onlineprogramm, das die AnbieterInnen des Tschamp-Ferienprogramms mit Unterstützung der Medienstelle Augsburg ins Leben gerufen haben. Es wurden jede Menge Videos gedreht, die zum Bewegen, Basteln, Spielen und Mitmachen einladen. So gibt es zum Beispiel eine virtuelle Tour durchs Schätzlerpalais mit spannenden Einblicken, eine Online-Yogastunde zum Mitmachen oder eine Anleitung zum Mitkochen leckerer Gerichte. Eine umfangreiche Linkliste dient als Wegweiser zu  kinderfreundlicher Unterhaltung im Internet aus vielen Bereichen. Außerdem gibt es Spiel- und Basteltipps. Auch Eltern können sich online informieren, mit Familientipps, Ansprechstellen sowie kindgerechten Erklärungen zum Coronavirus.

INFO
Tschamp-Sommerferienprogramm
Anm. für Ferienkurse, Ferienheft ø bestellen, Online-Angebote
www.tschamp.de