Rollend von Spielplatz zu Spielplatz

Weldener Spielplatz

Ob Fahrrad, Inliner oder anderes Gefährt: der Landrat-Dr.Frey-Radweg, besser bekannt als Weldenbahn-Radweg, ist immer einen Ausflug wert. Ohne nennenswerte Steigungen führt der geteerte Weg über etwa 25 Kilometer auf der ehemaligen Bahnstrecke von Neusäß aus über Aystetten, Horgau und Adelsried durch den Naturpark Augsburg Westliche Wälder nach Welden. Man passiert hübsche, gedeckte Holzbrücken, Biergärten und vor allem tolle Spielplätze.

So lädt am Radweg bei Hammel ein richtig schöner Abenteuerspielplatz mit Wasserspielbereich, verschiedenen Klettermöglichkeiten, einer Vogelnestschaukel, Slacklines und in den Boden eingelassene Trampoline zum Toben und Spielen ein. Selbst für Erwachsene gibt es verschiedene Geräte zum Trainieren der Dehnbarkeit und Beweglichkeit. In Pavillons und auf der Liegewiese kann man aber auch gemütlich Verweilen.
Doch dann schafft man es natürlich nicht bis zum Ende des Radweges in Welden, wo ein weiterer Abenteuerspielplatz wartet. Dieser liegt direkt am kleinen Flüsschen Laugna.

Wenn man die Füße nicht eh schon dort drin hat, kann man wahlweise auch am tollen Wasserspielbereich matschen oder nach Herzenslust schaukeln, wippen, rutschen, sandeln und balancieren. Oder nach der anstrengenden Radtour unter hohen Bäumen ein Picknick machen.

Wer es dann nicht mehr aus eigener Kraft zurück nach Augsburg schafft, hat zumindest mit Inlinern die Möglichkeit, den Bus 501 zu nehmen.

INFO:
Weldenbahn-Radweg / Landrat-Dr.Frey-Radweg
www.bayerisch-schwaben.de/a-landrat-dr-frey-radweg

Abenteuerspielplatz Neusäß-Hammel | bis 17 J.
Mühlbachstr., Neusäß
Mo – Sa: 8 – 20 Uhr
So: 8 – 13 Uhr + 14 – 20 Uhr
www.lieslotte.de/branchenbuch/20631/abenteuerspielplatz-neusaess

Abenteuerspielplatz Welden
zwischen Wiesenweg + Laugna
Spielplatzfest: Sa 17.09.22
www.lieslotte.de/branchenbuch/25795/abenteuerspielplatz-welden-2