Märchenhaft in Schongau

Kindergruppe am Hexenhäuschen

Es war einmal …! Hier im Schongauer Märchenwald und Tierpark warten nicht nur der gestiefelte Kater, Dornröschen, der Froschkönig und weitere Märchen der Gebrüder Grimm in liebevoll gestalteten Häuschen darauf, von den kleinen Besucher:innen entdeckt zu werden, sondern auch jede Menge Tiere auf Streicheleinheiten oder einen Besuch. Da sind Schafe und Ziegen im Streichelzoo, Schildkröten, Hasen und Meerschweinchen im märchenhaften Hasendorf, bunte Papageien und Pfauen in der Vogelwelt und Rehe im Wildpark. Man kann sogar auf einem Pony eine Runde durch den Park drehen.

Besonders beliebt bei den Kindern sind die Spielplätze, die sich auf dem kompakten Areal mit den Gehegen abwechseln: der Klettergarten „Zauberwald“, eine Seilbahn, Rutschen oder auch ein riesiger Sandbagger und ein Kinder-Autoscooter. Spannend wird es bei der Fahrt mit der Oldtimer-Eisenbahn durch das Zwergenbergwerk oder beim Gang durch den Erlebniswald, wo man sich selbst etwa auf einer Balancierstrecke ausprobieren, den Wald und seine Bewohner kennen lernen und sogar die Düfte der Natur erschnuppern kann.

Wer dann einen kleinen oder auch größeren Hunger verspürt, wird im Gasthaus mit Gerichten der bayerischen Küche verwöhnt.

INFO:
Schongauer Märchenwald und Tierpark
Dießener Str. 6, Schongau, Tel.: 08861 / 75 27
tägl. 10 – 18 Uhr

Tickets:
7,90 € (2 – 5 J.), 9,90 € (ab 6 J.), Geburtstagskinder kostenlos
30% Rabatt auf Onlinetickets mit dem Code “LIESLOTTE”
(Rabatt gültig bis 30.09.22)

Oldtimer-Eisenbahn: kostenlos
Ponyreiten: 5 €
Kinder-Autoscooter: 0,50 €
Sandbagger: 0,50 €

www.schongauer-maerchenwald.de