Orientalische Naschereien

Hadil Khalili und ihre Datteleria

Schon beim Hinsehen zaubert es den Geschmack exotischer Länder auf den Gaumen und vielleicht sogar Träumereien aus 1001 Nacht in die Gedanken: in der Datteleria, ein kleiner Laden in der Altstadt, gleich gegenüber der Silberschmiede, gibt es Datteln in Hülle und Fülle. Zwölf verschiedene Sorten hat Hadil Khalili momentan im Angebot. In den Gläsern auf der Ladentheke finden sich die dunkel glänzenden Früchte in verschiedenen Farbtönen von Rötlich über diverse Brauntöne bis fast Schwarz. Auch vier Biosorten sind darunter.

Sie unterscheiden sich nicht nur im Aussehen, sondern vor allem im Geschmack. Sukkari etwa, deren Name übersetzt „König der Datteln“ bedeutet, ist eine relativ helle Dattel und überrascht mit ihrer angenehmen, nach Karamell schmeckenden Süße. Diese Dattel enthält einen hohen Anteil an Spurenelementen: Kalium, Kalzium, Magnesium, Eisen und noch einige mehr.

Datteln enthalten aber auch Ballaststoffe, Antioxidantien und Vitamine – vor allem Vitamin C und B, von denen beispielsweise die Dattelsorten Sagie und Farad einen besonders hohen Anteil haben.
Doch nicht nur damit zählen die kleinen Wunderfrüchte zu den gesündesten Naschereien. Datteln unterstützen die Verdauung, stärken das Herz-Kreislauf-System, helfen bei Schlafproblemen und sind auch für Kinder eine gute Alternative zu klassischen Süßigkeiten. Sogar für Schwangere gibt es positive Effekte: Frauen, die im letzten Drittel der Schwangerschaft täglich einige Datteln essen, haben es wohl auch bei der Geburt leichter. Hadil Khalili kommt aus dem Schwärmen gar nicht mehr raus, wenn sie über ihre Datteln spricht.

Neben den puren Datteln, zu haben einzeln oder im Paket, bietet die gebürtige Syrerin aber auch ganz besondere Leckereien: mit Schokolade umhüllte Datteln, einige davon zusätzlich gefüllt mit verschiedenen Nüssen, Haselnusscreme, Pistazien, Rosenblättern, Orangenzesten oder Kokos. Oder Pralinen aus Dattelteig mit Gewürzen wie Kardamom und Safran. Alle Datteln, die es in der Datteleria gibt, bezieht Hadil Khalili von einem Lieferant aus Dubai. Sie pflegt diesen persönlichen Kontakt, seit sie als Agrarwissenschaftlerin zwölf Jahre dort gearbeitet und sich intensiv mit allen Arten von Palmen beschäftigt hat. Der kleine Laden überrascht mit seinem ungewöhnlichen Angebot: Neben einfachen, zuckerfreien Keksen mit der Süße nur aus Datteln gibt es etwa Dattelkaffee, aus den Kernen hergestellt. Er kann mit den gleichen vorteilhaften Inhaltsstoffen aufwarten wie die Dattel selbst, ist aber koffeinfrei und enthält, anders als die Frucht, keinen Zucker und ist somit auch für Diabetiker geeignet. Auch im Angebot: Dattelmarmelade, Dattelzucker und Dattelsirup, die klassischen Zucker ersetzen, oder pikante Varianten wie Dattel-Balsamessig und pikant eingelegte Datteln, die selbst in den Emiraten eine Neuheit sind.

INFO:
Datteleria
Pfladergasse 5, Augsburg

Mo – Do: 12 – 18 Uhr
Fr + Sa: 11 – 18 Uhr

www.datteleria.de