Erfrischung vom Bauernhof

– Anzeige –

Was wäre ein Sommer ohne Eis? Lieber stellt man sich das Szenario nicht vor, sondern hält Ausschau nach einem besonderen Eis, traditionell und hochwertig hergestellt bei Uli v. Bocksberg auf dem Bauernhof. Der gelernte Landwirt aus den Westlichen Wäldern verlegte sich vor 15 Jahren auf die eigene Eisproduktion und meisterte sich in dieser handwerklichen Kunst durch unermüdliches Ausprobieren und viel Schlecken. Mittlerweile werden in der nachhaltigen Eiswerkstatt 25 Sorten hergestellt – immer frisch und nur mit natürlichen Zutaten.

Neben Milch- und veganen Fruchteisen locken Schmankerl wie Knusperkeks oder Bananasplit. Neu in diesem Sommer sind nun Sauerkirsche und Cappuccino. Unwiderstehlich rot kommt das Fruchteis daher, das zu 100 Prozent aus Kirschpüree besteht. Basis für das Cappuccinoeis ist frisch gebrühter Kaffee. Wer einen Blick in die Eisküche werfen möchte, fährt am besten direkt zum Hofladen und probiert das Eis vor Ort.

INFO
ULI v. BOCKsBERG EIS
Ulrichstr. 14, Bocksberg
Tel.: 08272 / 641 04 95
info@uli-von-bocksberg.de

Hofverkauf: Fr: 13 – 17 Uhr, Sa: 9 – 13 Uhr

Führungen für Gruppen, Schulklassen etc.:
Do + Fr: 3 € (K), 6 € (E)

www.uli-von-bocksberg.de