Fahrradwerkstatt im Schwabencenter

Zwei Profis zeigen Radler*innen, wie sie ihren Drahtesel selbst reparieren können: Einfach das eigene, reparaturbedürftige Fahrrad mitbringen. 

„Learning by doing“ heißt das Motto des Fahrrad-Workshops, der am 12. Oktober von 10.00 bis 12.00 Uhr im Wohnzimmer im Schwabencenter stattfindet. Dann verwandelt sich das Wohnzimmer für zwei Stunden in eine Werkstatt. Die beiden Fahrrad-Profis Hasib von der Bikekitchen Augsburg und Johannes vom Grünen Schwabencenter lösen nahezu jedes Fahrradproblem und zeigen Fahrradbesitzer*innen, wie sie den platten Reifen flicken, die Spannung der Fahrradkette einstellen oder andere kleinere Reparaturen ausführen. „Wichtig ist uns, dass die Radlerinnen und Radler den Schraubenschlüssel selbst in die Hand nehmen und wir ihnen zeigen, wie es geht – dann sind sie in Zukunft unabhängiger unterwegs“, so Johannes.

Auch Ersatzteile sind vorhanden. Neue Fahrradmäntel, Reifen oder Ventile können vor Ort gekauft werden. Nach zwei Stunden wird die mobile Fahrradwerkstatt wieder abgebaut.

Das Wohnzimmer im Schwabencenter: 2015 wurde das Nachbarschafts- und Begegnungszentrum von der Initiative Lebensraum Schwabencenter und der AWO Quartiersentwicklung Herrenbach, Textilviertel und Spickel ins Leben gerufen. In einem ehemaligen Ladenlokal bietet Das Wohnzimmer jeden Monat ein abwechslungsreiches Programm: vom gemeinsamen Singen, Spielen, Handarbeiten, Kreativen Schreiben oder Malen, über Hilfen bei Handy- und Computerproblemen, Reparaturen vom Elektroflüsterer und nachbarschaftliche Gesprächsrunden, bis hin zu Bildungsangeboten zum Thema nachhaltiger Lebensführung und konkrete fachliche Beratung für Senioren, sowie die Sprechstunde der Suchtberatung. Durch die Verbindung mit dem Projekt „Grünes Schwabencenter“ wird besonders ökologisches und nachhaltiges Leben und Denken gefördert.

INFO: Fahrradwerkstatt im Schwabencenter
Sa, 12.10., 10 – 12 Uhr
Wohnzimmer im Schwabencenter, Wilhelm-Hauff-Straße 28, Augsburg