Großer Stuhlverkauf im CINEPLEX Penzing

Kinosaal mit Sesseln, teils auseinandergenommen

Im Cineplex Penzing nutzt man aktuell die Zeit des Lockdowns für aufwändige Renovierungsmaßnahmen in den Sälen, die im laufenden Betrieb sonst nicht möglich wären. Unter anderem dürfen sich die Gäste nach der Wiedereröffnung in einigen Sälen auf nagelneue, bequeme Sitze freuen.

Auch einige ganz neue, besonders luxuriöse Sitzformate sollen eingebaut werden, „aber wir möchten zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht zu viel verraten, nur so viel, unsere Kinogäste werden das heimische Sofa sicher nicht vermissen“, sagt Alexander Rusch von der Inhaberfamilie, „der Vorfreude auf den ersten Kinobesuch steht somit nichts mehr im Wege.“

Doch vorher steht erst noch der Ausbau der alten Sitze auf dem Programm. „Nachdem es bereits im Vorfeld eine große Nachfrage für die alten Stühle gab, möchten wir diese nun ganz gezielt gegen eine Spende abgeben und werden den gesammelten Erlös je zur Hälfte an die Freiwillige Feuerwehr in Penzing sowie an die Landsberger Tafel spenden“, so Rusch weiter.

Der Stuhlverkauf findet am Samstag, den 17.04.21 (unter Vorbehalt der aktuellen Inzidenz im Kreis Landsberg am Lech), von 9 bis 18 Uhr im Rahmen von Click&Collect mit einer vorherigen Anmeldung und Terminvergabe statt. Interessierte können sich per Email an penzing@cineplex.de anmelden.

Bei den Stühlen handelt es sich um bereits demontierte Doppelsitze, bitte beachtet dies für den Transport. (Maße: B x T x H: 143 cm x 69 cm x 92 cm). Wichtig: Diese Stühle haben eine Wandhalterung und KEINE Bodenhalterung!

Im gleichen Zeitraum wird an diesem Tag auch der Snackverkauf ToGo im Kino geöffnet sein, so dass man sich passend zum neuen Kinostuhl auch gleich noch frisches Popcorn mit nach Hause nehmen kann.

INFO:
Stuhlverkauf im CINEPLEX Penzing
Sa 17.04.21, 9 – 18 Uhr – Click & Collect

Anmeldung: penzing@cineplex.de

www.cineplex.de/penzing