Stadtwege: Sagenhafte Erlebnisführungen

Frau Stadtwege

Wo befindet sich eigentlich die bärtige Schildkröte in Augsburg – und welche Geschichte steckt hinter dem „Stoinernen Ma“ an der Stadtmauer? Christina Höhberger und ihr Team bieten ganz neu reizvolle Stadtführungen unter dem Label „Stadtwege” in Augsburg an.

Die speziellen Kinderführungen eignen sich auch hervorragend für Kindergeburtstage, Kinderevents oder Ausflüge in die Fuggerstadt. Da werden dann spannende Sagen und Legenden aus dem alten Augsburg erkundet oder man entdeckt auf einer grausig-gruseligen Gespenstertour Orte, wo es früher echt gespukt hat oder heute noch spuken soll …

Selbst eine Abenteuer-Schatzsuche bietet das Stadtwege-Team: Der Rabe Rudi will nämlich einen Schatz finden. Doch dazu braucht er dringend die Hilfe von Mädels und Jungs, sonst kann er den geheimnisvollen uralten Brief nicht entschlüsseln. Und die diebischen Elstern warten schon!
Zudem können die Erlebnisführungen individuell für Kindergruppen mit
Erwachsenenbegleitung gebucht werden.

Für individuelle Beratung und Terminabsprache gerne an das Stadtwege-Team wenden.

Stadtwege – Erlebnisführungen für Groß + Klein
Christina Höhberger-Heckel, Augsburg
Tel.: 0821 / 54 09 01 00, info@stadtwege.de

Je nach Tour-Art für K zwischen 5 und 12 J.
– Kindertour: 1 – 1,5 Std., ø (bis 4 J.), 10 € (ab 4 J.), 2,50 € (E, max. 2 Erz.-Berechtigte)
– Andere Tour: 1,5 – 2 Std., 12 € (E), 10 € (erm.)
Treff: Domplatz vor dem Brunnen mit den drei Figuren, Frauentorstr. 1
online reservieren, Bezahlung bar vor Ort, www.stadtwege.de

  • Anzeige –