Dino-Sensationen

Nicht nur kleine Dinofans werden auf dem wie verzaubert wirkenden Waldweg im Dinosaurier-
Museum Altmühltal durch 400 Millionen Jahre Erdgeschichte entführt. Sie begegnen dabei über
70 lebensechten Nachbildungen von Dinosauriern und anderen Urzeittieren, von denen einige so groß sind, dass sie die Wipfel der Bäume überragen.

T-Rex und Dracula

Weitere Highlights sind in der Museumshalle zu sehen. Neben original Fossilien wird das echte Skelett des T. rex „Rocky“ ausgestellt. „Rocky“ ist eine Besonderheit unter den Dinosauriern. Denn er ist der einzige gefundene Tyrannosaurus rex im Teenageralter, mit einem ungewöhnlich gut erhaltenen Skelett.Eine weitere Sensation ist „Dracula“, der größte und schwerste Flugsaurier, der jemals gefunden wurde.

Archäologie für kleine Forscher

Hobbyarchäologen im Dinosauriermuseum

Wissen wird im Dinosaurier-Museum auch durch aktives Erleben vermittelt. Die Besucher können sich selbst als PaläontologInnen betätigen und mit Hammer und Meißel Fossilien
aus dem Juragestein des Altmühltals freilegen, die sie anschließend als Souvenir mitnehmen
dürfen. Der 1,5 Kilometer lange Weg ist für Laufräder und Kinderwagen geeignet.

INFO: DINOSAURIER-MUSEUM ALTMÜHLTAL
Dinopark 1, 85095 Denkendorf, www.dinopark-bayern.de

Öffnungszeiten: tägl.: 9 – 18 Uhr
Eintrittt: 9,50 € (K), 14,50 € (erm.), 19,50 € (E), 49,50 € Familie (2 E + bis zu 4 K)