Familienkonzert »König Karotte und die Hochzeit im Schweinestall«

König Karotte_c_Jan-Pieter Fuhr

Familienkonzert im MAN-Museum

»Das ist also mein Reich«, sagt die Karotte. Stolz blickt sie im Gemüsegarten umher
und beschließt, König zu werden. Alles Gartengewächs drum herum soll ihr Hofstaat
werden. Ob das gut gehen kann?
Vom Gemüsebeet geht’s in den Schweinestall. Schweinchen Schwarte heiratet seine
Braut Ringelschwänzchen. Alle Schweine sind zu einem großen Fest eingeladen. Aber
wo sind denn die festlichen Kleider? Schwarte sagt: »Na warte!« Und hat eine ganz
besondere Idee …

»König Karotte«

Ein Orchestermärchen für Sprecher und Kammerorchester nach der Musik aus der
Operette »Le Roi Carotte« von Jacques Offenbach in einer Bearbeitung von Andreas
N. Tarkmann, mit einem Text von Jörg Schade

»Na warte, sagte Schwarte«

von Andreas N. Tarkmann, für Sprecher, Blechbläserquintett und Kammerorchester,
nach dem gleichnamigen Kinderbuch von Helme Heine

Info: Ab 6 Jahren
Erzählerin Katja Schild (Bayerischer Rundfunk)
Dirigent GMD Domonkos Héja
Orchester Augsburger Philharmoniker
10.3.2019 11:00 | MAN-Museum