Elisabethmarkt stimmt auf den Advent ein

Der 16. Elisabethmarkt findet am 23. und 24. November im KJF Berufsbildungs- und Jugendhilfezentrum Sankt Elisabeth im Augsburger Univiertel statt. An beiden Tagen ist der Markt, der über den Eingang Hugo-Eckener-Straße 25 zu erreichen ist, jeweils von 13 bis 20 Uhr geöffnet. Angeboten werden kunsthandwerkliche Waren und kulinarische Köstlichkeiten.

Besucher finden auf dem Elisabethmarkt zum Beispiel Adventskränze mit und ohne Dekoration, Weihnachtssterne, adventliche Dekorationen sowie verschiedene Produkte aus den eigenen Ausbildungsbetrieben der KJF Einrichtung. Zudem präsentieren sich eine Reihe externer Aussteller mit ihrem Kunsthandwerk und regional produzierten Produkten. Eine Auswahl: Friedenshäuschen, Naturseifen und -kosmetik, bemaltes Porzellan, Bienenwachskerzen, Honig und Marmelade, Keramik für Haus und Garten, Grußkarten, Modeschmuck aus unterschiedlichen Materialien, Miniaturkrippen, Produkte aus Recyclingmaterial, bemalte Schirme, Buchbindearbeiten, Stofftaschen, Filzprodukte, Kreatives aus Ton, Weidenkörbe, Wildholzobjekte, Teddybären, Hausschuhe aus Jeansstoff, Gestricktes und Gesticktes.

Weitere Infos unter www.sanktelisabeth.de