Ein bunter Markt mit Musik und leckerem Essen

Die mittelalterliche Altstadt von Schongau im oberbayerischen Alpenvorland bietet den passenden historischen Rahmen für den Kuriositäten- und Künstlermarkt, der von Freitag den 13. Juli bis Sonntag den 15. Juli viele Besucher anzieht.

Der außergewöhnliche Markt lädt zum Schlendern, Stöbern und Staunen ein. Die Buden sind gefüllt mit Kuriositäten von Künstlern und Kunsthandwerkern, Stände mit Dingen, die es nicht überall gibt. Eine reiche Auswahl an hochwertigen handgefertigten Erzeugnissen, Kunsthandwerk, Graffiti, Bildern und Mineralien wartet darauf, entdeckt zu werden.

Dazu gibt es ein volles Programm an Kultur, Tanz und Musik von regionalen Musikern und Bands.
Ein besonderes Highlight ist das heimische gastronomische Angebot, das viele leckere Spezialitäten und besondere Schmankerl bereithält.

Info: KURIOSITÄTEN- UND KÜNSTLERMARKT SCHONGAU
Fr 13.07. – So 15.07., jeweils 12 – 23 Uhr
Altstadt, Münzstraße / Marienplatz / Lindenplatz, 86956 Schongau ø
www.schongau.de