Ausflüge & Freizeittipps



Hörmann-Reisen: Europa-Park Rust
Der Europa-Park Rust zählt zu den besucherstärksten Ferienparks der Welt. Über hundert Attraktionen und traumhafte Shows, 13 Achterbahnen und 15 europäische Themenbereiche übertreffen selbst kühnste Erwartungen. Am besten mit dem 5-Sterne-Fernreisebus von Hörmann-Reisen ab Augsburg.
Wolfegg: Bauernhaus Museum
Das Bauernhaus-Museum Allgäu-Oberschwaben Wolfegg liegt im Landkreis Ravensburg, ganz in der Nähe des Bodensees. Bereits seit über 35 Jahren zeigt es anhand von historischen Bauernhäusern ländliche Kulturgeschichte Oberschwabens und des westlichen Allgäus.
Aichach: Schloss Blumenthal
Das Schloss Blumenthal bietet im tollen Ambiente Kurse für Erwachsene und Kinder, Veranstaltungen wie das Elfenfestival oder das Afrikafestival sowie Theaterstücke mit Fritz & Freunde.
Die solidarische Landwirtschaft bietet Mitmachmöglichkeiten für alle, die nachhaltiger leben und sich ernähren möchten.
Aichach: Walderlebnispfad Grubethaus
Der Weg durch den „Aich­a­cher Gru­bet“, der durch früh­ge­schicht­li­chen Eisen­erz­ab­bau geprägt ist, führt auf ca. 2 km an insgesamt 15 Erleb­nis­sta­tio­nen vorbei. In den Infor­ma­ti­ons­pa­vil­lons gibt es Wech­sel­aus­stel­lun­gen und Aktio­nen zum Thema Wald und Natur.
Das Anhauser Tal rund um den Anhauser Bach bietet Spaziergängern, Wanderbegeisterten und Naturfreunden eine malerische Landschaft. Von den verschiedenen Anhöhen aus können seine Besucher wunderbare Ausblicke genießen.
Wasser und der Klang des Waldes: An 14 Erlebnisstationen und Infotafeln erkunden die Besucher den rund vier Kilometer langen Erlebnispfad mit dem „Wasserdippel“.
Augsburg: 9-Bäche-Tour
Mit der 9-Bäche-Tour können Groß und Klein die Augsburger Bäche und Kanäle auf eigene Faust erkunden.
Wer ein Smartphone dabei hat, kann unterwegs über den QR-Code auf den Bachnamenstafeln die Bachsteckbriefe und eine Übersichtskarte zu jedem einzelnen Stadtwaldbach abrufen.
Augsburg: Bahnpark
Künftig sind im Bahnpark 29 historische Lokomotiven aus den Mitgliedsländern der EU und der Schweiz im denkmalgeschützten Ringlokschuppen mit Drehscheibe zu sehen.
Auf dem Biberlehrpfad Siebenbrunn können Besucher Biberarchitektur hautnah erleben. Witzig illustrierte Infotafeln beschreiben Bau und Funktion von Biberdamm und -burg und stellen andere Tierarten vor, die von den Biberbauten profitieren.
Augsburg: Botanischer Garten
1200 Arten und Sorten von Stauden, Wildkräutern, Gräsern und Farnen, mehr als eine Million Zwiebelpflanzen in Freiflächen und Wechselbeeten, 280 Arten und Sorten von Rosen rund um den Rosengarten, 450 verschiedene Arten und Sorten von Gehölzen, 1200 tropische und subtropische Arten und Sorten in der Pflanzensammlung in den Gewächshäusern.
Augsburg: Brechthaus
Das Geburtshaus von Bertolt Brecht. Eine Tafel erinnert an den berühmten Sohn der Stadt.
Augsburg: Cityfarm
,
Die CityFarm Augsburg ist ein gemeinschaftlich bewirtschafteter Minihof für Klein und Groß aus der Stadt. Wer keine Möglichkeit besitzt, sich einmal gemütlich in einem Garten auszuruhen, etwas werkeln oder gärtnern will, der kann das alles hier tun.
Augsburg: Eishalle Haunstetten
Schlittschuhlaufen, Eisstockschießen und Eishockey spielen: Von Oktober bis März können sich Hobbysportler, Schulkassen, Familien und Vereine in der Eishalle Haunstetten austoben.
Augsburg: Eislaufschule des TSV Schwaben
Regelmäßige Kurse in den Ferien in der Eishalle Haunstetten und im Curt-Frenzel-Stadion.
Augsburg: Fakstheater
Das FaksTheater Augsburg bietet Konzerte und Theatervorstellungen für die ganze Familie, aber auch für Kindergärten und Schulen.