STAC Festival der Rekorde

Im März findet bereits zum dreizehnten Mal das STAC Festival im Augsburger Reese Theater im Kulturpark West statt. Die Besucher erwartet ein Festival der Rekorde mit einem so großen Programm wie nie zuvor!

Über 2600 Akteure der regionalen darstellenden Kunst präsentieren erstmals über ganze drei Wochenenden vom 02. bis 18. März abwechslungsreiche Shows für Jung und Alt. Mit dabei sind 175 Tanzgruppen, 35 Bands und Songwriter, 15 Chöre und zahlreiche Artisten und Zauberkünstler. Die Festivalmacher um Geschäftsführer Thomas Walk bleiben ihrem Konzept treu und bauen die Augsburger Künstlerplattform weiter aus, um v.a. regionalen Gruppen die Chance zu bieten, sich vor einem großen Publikum zu präsentieren.

Neben Erfolgskonzepten wie dem Dance Contest mit Erwachsenen-Tanzgruppen und dem Little Dance Cup mit Kindertanzgruppen, kommen bei den geplanten Konzerten auch wieder alle Musikbegeisterten auf ihre Kosten. Die Augsburger Musikszene hat einiges zu bieten! Beim BandSpezial am 02. März, bei der Metal-Nacht am 09. März und bei der Rock-Nacht am 16. März haben alle Besucher die Möglichkeit neue Bands zu entdecken.

Mit der Veranstaltung Stimmen on Stage am 04. und 10. März wird eine erfolgreiche Reihe fortgeführt. Stimmgewaltige Chöre und A cappella Gruppen werden sicher erneut für ein volles Reese Theater sorgen. Als Highlight findet am 17. März wieder die beliebte Akustik-Nacht statt. Neben zahlreichen Songwritern, gibt es als Special Acts eine Zaubershow sowie einen Poetry Slam.

Dank des Engagements vieler ehrenamtlicher Helfer und Unterstützer, wie dem Kulturpark West, kann sich Augsburg erneut auf ein großartiges Show-Festival freuen.
Karten + Infos: www.stac-festival.de

Bildquelle: Karina Bschorr