Onkel Ede hat einen Schnurrbart

Bertolt Brecht für Kinder – Theaterkonzert (ab 7 J)

Seit einigen Jahren sorgt das FaksTheater Augsburg mit seinen Theaterprojekten dafür, dass Brechts Lyrik in die Köpfe und Herzen der Kinder gelangt. Mit dem Projekt »Onkel Ede hat einen Schnurrbart« kommen Bertolt Brechts Gedichte und Lieder in der Vertonung von Josef Holzhauser mit Band auf die Bühne. Ihr werdet viel erfahren aus dem Leben dieses großen Augsburger Poeten.

Die Schauspielerin Karla Andrä, die mit den Gedichten und Liedern Bertolt Brechts aufgewachsen ist, und der Musiker Josef Holzhauser mit seinem Gespür für Lyrikvertonungen zeigen zusammen mit ihrer Band, dass eine Begegnung mit Brecht schon in frühen Jahren ein ganz besonders lustvolles, lehrreiches und ernsthaftes Vergnügen sein kann. Den Sound zur Singstimme liefern Walter Bittner (Percussion), Daniel Mark Eberhard (Piano, Akkordeon), Uli Fiedler (Bass, Posaune) und Josef Holzhauser (Gitarre, Trompete).

Veranstaltungsort: abraxas Theater
Spieltermin: Sa, 10.2. um 15.00 Uhr
Dauer: ca. 50 Min. ohne Pause
Eintritt: Euro 7,– / Euro 10,– (Erw.)
Kartenreservierung: Tel. (0821) 966 11 oder Tel. (0821) 324 63 55
Info: www.fakstheater.de
Bei dieser Veranstaltung erhalten Inhaber*innen des Kultursozialtickets Restkarten für € 1,-