Bus fahren

Clara ist schon groß, sie fährt heute zum ersten Mal alleine zu ihrer Oma, mit dem Bus. Unterwegs gibt es viel zu beobachten: Eine Maulwurffamilie mit übermütigen Kindern steigt zu, ein schlafendes Faultier fährt mit und die Katze strickt während der Fahrt. Im Tunnel entsteht ein großes Kuddelmuddel im Bus – ein Dieb wird gefasst. Das Buch endet mit dem Ausstieg an der Bushaltestelle, wo die Oma bereits wartet.

Der Text beschränkt sich auf einzelne Sätze, in denen das Mädchen durch inneren Monolog die Situation kommentiert. Das zarte und poetisch illustrierte Buch beschreibt die erste Reise ohne Eltern und den Mut, den es für alle dazu braucht.

 

13,95 €
Beltz & Gelberg Verlag
ISBN-13: 978-3-40782-088-4