Beim Stand-up-Paddling mit No Limits SUP ist eine frische Abkühlung inklusive

Anzeige
Kinder wollen Action. Kinder lieben Wasser. Kinder möchten gerade an ihrem Geburtstagsfest Spaß haben. Rainer Almer von No Limits SUP bietet mit seinen Kindergeburtstagen bei Standup-Paddling genau dies. Bei der neuen Trendsportart SUP – kurz für Stand-up-Paddling – steht man aufrecht auf einer Art Surfbrett und paddelt mit einem langen Stechpaddel.

Die unterschiedlichsten Gewässer zwischen Donauwörth und Königsbrunn können Kinder auf Einzelboards oder – einmalig in der Region – auf einem Riesenboard für zehn Personen befahren. Jedes Kind bekommt eine Schwimmweste, wer mag auch Neopren, und eine Einweisung, bevor es aufs Wasser geht. „Meist haben die Kinder es ganz schnell raus, sicher auf dem Board zu stehen“, so Rainer Almer, der selbstverständlich auch die benötigte Technik zeigt. Mit Spielen und Balanceübungen auf dem Board wird es den Kindern sicher nicht langweilig. Nassspritzen und Abkühlung bei erwünschten und vielleicht auch unerwünschten Stürzen ins Wasser lassen Spaß aufkommen.

Anschließendes Grillen oder Picknick kann auf Wunsch dazugebucht werden. Auch Beachvolleyball ist möglich. Geeignet ist SUP „für alle, die laufen und schwimmen können“, so Rainer Almer.

STAND-UP-PADDLING
ab ca. 8 J., sicheres Schwimmen ist Voraussetzung, individuelle Angebote für Kindergeburtstage ab 2 Std. bis ganzer Nachmittag,
z.B. Lechstaustufe 23, Sand am See, Schmutter, Wörnitz
Paddeln auf Einzelboards bzw. XL-SUP für bis zu 10 Personen, auf Wunsch auch Grillen, Picknick, Beachvolleyball möglich
ab 25 € / Person
No Limits SUP
Am Forsthaus 1, Biberbach
Tel. 08271 / 42 93 15
www.nolimits-sup.de