Mücke, Maus und Maulwurf

HINWEIS: Dieser Artikel ist älter als ein Jahr (Erscheinungsdatum: 11. Mai 2017). Es kann sein, dass Inhalte dieses Artikels sich geändert haben. Hier geht es zu unseren aktuellen Meldungen.

Dass Kellerasseln Kiemen haben, Ratten besonders kitzlig sind und Heringe mit dem Hintern sprechen, das weiß wirklich kaum jemand. Viele Tiere in unserer Umgebung – vor allem kleine und manchmal lästige – halten wir leichtfertig für gewöhnlich. Jedoch finden wir in der Natur die ungewöhnlichsten Tricks von Artgenossen, die doch so normal erscheinen: Spatzen zum Beispiel vertreiben mit giftigen Zigarettenkippen lästige Parasiten. Turmfalken jagen Mäuse, indem sie ihren Urinspuren folgen und Blattläuse lassen sich zum Schutz vor Marienkäfern von Ameisen melken. Ein witziges Buch über ganz normale Tiere und ihre unglaublichen Tricks.

12,90 €
Carl Hanser Verlag
ISBN: 978-3446250802