Kultur-Sommer Schloss Scherneck

HINWEIS: Dieser Artikel ist älter als ein Jahr (Erscheinungsdatum: 7. Februar 2017). Es kann sein, dass Inhalte dieses Artikels sich geändert haben. Hier geht es zu unseren aktuellen Meldungen.

Das Programm steht, der Vorverkauf ist bereits Ende 2016 gestartet. Der Kultur-Sommer auf Schloss Scherneck lockt auch in 2017 wieder tolle Künstler in die Region:

20.07.17 – Michl Müller „Ausfahrt freihalten!“

Michl Müller hat sich viel vorgenommen, er will der Welt die Welt erklären, nicht mehr und nicht weniger. Klar, eigentlich ist es nur seine eigene fränkische Welt, die aber erstaunlich international aufgestellt ist. Und so ist Nichts und Niemand aus Politik, Boulevard und Gesellschaft vor seinem erfrischend respektlosen Mundwerk sicher, wenn er pointenreich durch seine Welt reist. Also, Ausfahrt freihalten!

21.07.17 – Schmidbauer & Kälberer laden ein: Wally Warning

Die Abende, an denen Werner Schmidbauer und Martin Kälberer mit jeweils einem Gast musizieren und erzählen sind legendär. Größen wie Wolfgang Ambros, Rainhard Fendrich, Peter Maffay oder Claudia Koreck waren bereits zu Gast bei Martin und Werner. Wally Warning, Roots-Reggae-, Ragga, Latin-Musiker aus München ist in der neuen Auflage der Gast, um den sich alles dreht.

23.07.17 – Willy Astor „Sound of Islands”

Die „Sound of Island“ Konzerte von Willy Astor waren in der Vergangenheit stets ungewöhnliche Musik-Abende und sicher verspricht auch dieser wieder ein solcher zu werden. Fans uns Liebhaber handgemachter Musik sollten sich diesen Abend auf jeden Fall als Konzert-Higlight ganz dick im Kalender anstreichen.

29.07.17 – Element of Crime “Lieblingsfarben und Tiere”

Element of Crime, die Ausnahmeband aus Berlin, geht auch 2017 auf Tournee. Nach einer ausverkauften Tournee durch die großen Hallen der großen deutschen, österreichischen und schweizer Städte im haben die Berliner beschlossen, 2017 noch einen draufzusatteln, denn die Nachfrage ist groß, das Rpertoire unerschöpflich und die neuen Songs der aktuellen LP “Lieblingsfarben und Tiere” fordern hufescharrend ihr Recht.

30.07.17 – Gregor Meyle „Sommerkonzerte 2017 – Die Leichtigkeit des Seins“

Gregor ist in großer Besetzung mit einer Band aus lauter Champions League Musikern unterwegs, die einige vielleicht bereits aus „Sing meinen Song – das Tauschkonzert“ kennen. Es gibt mehr als zwei Stunden Gregor Meyle & Band Live-Erlebnis inklusive wunderbarer neuer Geschichten, aber mit gewohnter Intimität und viel Kontakt zum Publikum.

Kartenvorverkauf:
– AZ Kartenservice RT.1: 0821 777 34 10
– bei Eventim/CTS: 01806 57 00 70 (0,20 €/Anruf inkl. MwSt. aus den Festnetzen, max. 0,60 €/Anruf inkl. MwSt. aus den Mobilfunknetzen)
www.printyourticket.de, www.eventim.de und www.konzertbuero-augsburg.de.

Bildquelle: Till Jenninger (Ausschnitt)