Stilvolle Feierabendunterhaltung

HINWEIS: Dieser Artikel ist älter als ein Jahr (Erscheinungsdatum: 23. Januar 2017). Es kann sein, dass Inhalte dieses Artikels sich geändert haben. Hier geht es zu unseren aktuellen Meldungen.

Mit hochkarätigen Musikern und Formationen startet die Konzertreihe „Jazz im Audi Forum Ingolstadt“ in das neue Jahr. Audi und der Birdland Jazz Club Neuburg als Veranstalter präsentieren bei drei weiteren Konzerten im Februar, März und April eine große Bandbreite des nationalen und internationalen Jazz.

Mit gerade einmal 33 Jahren hat der Münchner Pianist Christian Elsässer den Ruf, mit seinem Orchester den derzeit aufregendsten Jazz-Klangkörper Deutschlands zu leiten. Virtuos und risikofreudig geht das Ensemble mit verschiedenen Metren, Harmonien, Stimmungen und Stilen um. Das Christian Elsässer Jazz Orchestra spielt am 16. Februar im Audi museum mobile.

Die Jazz-Schallplatte feiert 2017 ihren 100. Geburtstag. Aufgenommen wurde sie 1917 in New York von der Original Dixieland Jazz Band. Ein Jubiläum, dass das International Hot Jazz Quartet um den Klarinettisten Engelbert Wrobel bei einem Konzert am 23. März feiert. Die Bassistin und Sängerin Nicki Parrott aus Australien und der Posaunist Dan Barrett aus den USA werden die Band begleiten.

Der Tenorsaxofonist Don Menza hat sich als Solist und Arrangeur in den Orchestern von Jazz-Legenden wie Woody Herman, Stan Kenton, Max Greger und Buddy Rich weltweit einen Namen gemacht. Der Haussaxofonist des ehemaligen Münchner Jazzclubs „domicile“ tritt am 27. April mit seiner eigenen Big Band und der Sängerin Nicole Herzog auf.

Für die Konzerte sind Karten zu Preisen von regulär 25 € sowie ermäßigt zu 20 € entweder telefonisch unter 0800 283 4444, per E-Mail an welcome@audi.de oder an der Abendkasse erhältlich.

Zusätzlich zu den Konzerten bietet die Bar & Lounge des Audi Forum Ingolstadt donnerstags auch in diesem Jahr wieder hochklassigen Jazz in der „After Work Jazz Lounge“. Namhafte Musiker präsentieren Swing, Latin, Mainstream oder Soul in entspannter Atmosphäre. Der Eintritt ist frei.