Aschenputtel – das Musical

HINWEIS: Dieser Artikel ist älter als ein Jahr (Erscheinungsdatum: 28. November 2016). Es kann sein, dass Inhalte dieses Artikels sich geändert haben. Hier geht es zu unseren aktuellen Meldungen.

Von der verhassten Stieftochter zur freudestrahlenden Prinzessin: wer kennt sie nicht, die Erzählung vom Aschenputtel und das schönste Happy End aller Zeiten! Vom märchenhaften Klassiker inspiriert präsentiert der deutschlandweit erfolgreiche Musical-Veranstalter Theater Liberi eine fröhliche und dennoch romantische Inszenierung als einmaliges Familien-Erlebnis!

Es ist die ewig junge Geschichte: Trotz aller Widrigkeiten am Hofe ihrer Stiefmutter lässt sich das brave Waisenmädchen Aschenputtel nicht unterkriegen. In ihrer Gutmütigkeit und in ihrem reinen Herzen bleibt sie unerschütterlich, erträgt die fortwährenden Demütigungen und hält an ihrem Traum vom Glück fest! Nicht zuletzt auch dank ihrer treuen Wegbegleiter, den ihr stets wohlgesonnenen Knecht Anton und der schusseligen Magd Marie. Und selbst wenn diese beiden all das Übel nicht mehr von Aschenputtel fernhalten können, so überraschen die immer unerwartet auftauchenden Tauben mit unverhoffter Hilfe. Eines Tages, so will es das Märchen, begegnet Aschenputtel zufällig ihrem Traumprinzen. Aschenputtel nimmt das Schicksal in die Hand und macht sich auf zum Hofe des Königs. Dort trifft sie auf den lustigen Hofnarren, den gar nicht so königlichen König und den geheimnisvollen Botenjungen, nichtahnend, dass dieser in Wirklichkeit der Prinz selbst ist.

Nachdem die Erfolgsmusicals „Peter Pan“, „Die kleine Meerjungfrau“ und „Schneewittchen“ aus dem Hause Liberi fast eine Million Zuschauer begeistert haben, ist auch die Inszenierung des Grimm´schen Märchenstoffes „Aschenputtel“ ein großartiges Live-Familien-Erlebnis! Ein junges, hochwertiges Ensemble, einfallsreiche Kostüme und ein intelligentes Bühnenbild lassen die Inszenierung von Helge Fedder lebendig werden; die gewohnt anspruchsvollen Hits der Musiker Christoph Kloppenburg und Christian Becker gehen ins Ohr und unter die Haut. Kurzum: Garantiert beste Musical-Unterhaltung für Jungs und Mädchen ab vier Jahren und für alle, die die Prinzessin oder den Prinzen in sich zumindest für ein paar Stunden einmal wieder zum Leben erwecken wollen!


Mi 07.12.2016, 16 Uhr, Stadthalle Schwabmünchen, Breitweg 20
Karten: 14 – 16 € (K) 16 – 18 € (E)

Di 27.12.2016, 15 Uhr, Kongress am Park Augsburg, Gögginger Straße 10
Karten: 12 – 24 € (K) 14 – 26 € (E)

So 19.02.2017, 15 Uhr, Sport- und Veranstaltungszentrum Landsberg, Hungerbachweg 1
Karten: 15 – 20 € (K) 17 – 22 € (E)

Ticket-Hotline: 01805 60 03 11
www.theater-liberi.de