25 Jahre Moussong Theater mit Figuren

HINWEIS: Dieser Artikel ist älter als ein Jahr (Erscheinungsdatum: 25. Oktober 2016). Es kann sein, dass Inhalte dieses Artikels sich geändert haben. Hier geht es zu unseren aktuellen Meldungen.

Jubiläumsausstellung und Festspieltage in Augsburg

Am 11. November 1991 wurde das Moussong Theater mit Figuren im Kleinen Goldenen Saal in Augsburg gegründet. Mit seinen außergewöhnlichen Darstellern, den originellen Bühnenbildern und den humorvoll-hintersinnig inszenierten Geschichten haben sich Kerstin und Sven Moussong mit ihrem Figurentheater einen besonderen Ruf erworben und das Theater in Augsburg und der Region zur kulturellen Institution gemacht.

Als der 5-jährige Knirps erklärte, er wolle einmal Puppenspieler werden, glaubte wohl kaum jemand, dass Sven Moussong diesen Weg tatsächlich so beharrlich verfolgen würde. Doch das Metier ließ ihn nicht mehr los. Er lernte früh schnitzen, baute und inszenierte schon als Kind und Jugendlicher unermüdlich kleine Theaterstücke und lernte bei professionellen Kollegen in Aus- und Weiterbildungen. Vor genau 30 Jahren kam er dann nach Augsburg, wo er seitdem auf unterschiedlichste Art Theater macht. Sei es als Spieler der Augsburger Puppenkiste, in freien Theaterprojekten neben seinem Lehramtsstudium oder als Dozent. Schließlich gründete er das Moussong Theater mit Figuren.
Dieses begeistert mit seinen Aufführungen in Schulen und dem regelmäßigen Theaterangebot im Kulturhaus Abraxas, den zahlreichen Gastspielen im Umland, sowie nationalen Auftritten Kinder und Erwachsene – mittlerweile schon Generationen – gleichermaßen.

Weit über 4.000 Vorstellungen und eine halbe Millionen Zuschauer später, feiert dieses kleine, feine und sehr erfolgreiche Theater seinen 25. Geburtstag mit einer Figurentheater-Ausstellung im Foyer der Kreissparkasse Augsburg und Festspieltagen im Kulturhaus Abraxas.

Ausstellung im Kundenzentrum der Kreissparkasse Augsburg am Martin-Luther-Platz vom 11.11. – 09.12.2016
Gezeigt wird in dieser Schau exemplarisch das Spektrum der Theaterarbeit von Kerstin und Sven Moussong. Neben einer Inszenierungsübersicht sind es vor allem auch die herrlichen Protagonisten, die man aus verschiedenen Theaterbesuchen kennt oder ansonsten unbedingt kennenlernen sollte.

Vernissage
Do 10. November 2016, 19 Uhr mit zwei Marionettenszenen aus dem Soloprogramm

Theatermacher vor Ort

Mi 16.11.2016, 15 Uhr + Fr 02.12.2016, 15 Uhr
Festspielwoche im Kulturhaus abraxas
13. – 17.11.2016
So 13.11.2016, 15 Uhr: Der gestiefelte Kater ab 5 J.
Di 15.11.2016, 15 Uhr: Der Talentdieb ab 5 J.
Do 17.11.2016, 15 Uhr: Das Abenteuer von Jakob Maus ab 5 J.

Vorstellungen für Schulen und Gruppen:

Mo 14.11.2016, 9 Uhr + 10.30 Uhr: Der gestiefelte Kater
Di 15.11.2016, 9 Uhr + 10.30 Uhr: Der Talentdieb
Do 17.11.2016, 9 Uhr + 10.30 Uhr: Das Abenteuer von Jakob Maus
Für Gruppen, ab 5 Jahren bis 6. Klasse

Anmeldung: 0821 44 80 22 99
Info: www.moussong.de