Donautal Radlspaß

HINWEIS: Dieser Artikel ist älter als ein Jahr (Erscheinungsdatum: 3. September 2016). Es kann sein, dass Inhalte dieses Artikels sich geändert haben. Hier geht es zu unseren aktuellen Meldungen.

Am Sonntag, den 11. September 2016 heißt es für Radfreunde wieder „rauf auf den Sattel und in die Pedale treten“.

Radlspaß steht für: viele gut gelaunte Leute treffen und sich nach Lust und Laune auf den gesperrten Strecken auf Tour begeben – egal wie weit und von welchem Startpunkt aus. Jeder bestimmt sein Pensum zwischen 10 und 18 Uhr auf den ausgeschilderten Strecken selbst. Auch diese Jahr gibt es neue Strecken und damit ein neues Regionserlebnis. Ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm an den Strecken, Raststationen, offene Bauernhöfe, Kirchen und Ausstellungen bieten die Möglichkeit Land und Leute kennen zu lernen. Zahlreiche Veranstaltungen entlang der Strecken laden zum Verweilen, Erholen und Genießen ein.

Die Zentralveranstaltung findet in und um den wunderschönen Schlosshof in Dillingen a.d.Donau statt und bietet auf der vom Bayerischen Rundfunk moderierten Showbühne ein abwechslungsreiches Programm. Der beliebte “Gesundheitsmarkt Schwäbisches Donautal” bietet Informatives zu den Themen Gesundheit, Ernährung und Bewegung und die Dillinger Vereine und Gastwirte sorgen für das leibliche Wohl.

Unser Tipp:
Radeln Sie bereits am Samstag, 10. September, zur großen Warm-Up-Party nach Dillingen.

(Hinweis: Die Strecken sind am Samstag ab 14 Uhr beschildert, jedoch nicht für den motorisierten Verkehr gesperrt. Eingeschränktes Verpflegungsangebot an den Strecken).
www.donautal-aktiv.de/donautal-radelspass.html