Augsburger Medienpreis: Mitmachen in drei Kategorien

HINWEIS: Dieser Artikel ist älter als ein Jahr (Erscheinungsdatum: 3. Februar 2016). Es kann sein, dass Inhalte dieses Artikels sich geändert haben. Hier geht es zu unseren aktuellen Meldungen.

Zum vierten Mal geht der Augsburger Medienpreis im Jahr 2016 an den Start. Das Medienforum Augsburg e.V. rund um das ehrenamtliche Team der Vorstände Eiko Trausch und Gerhard Ruff ist wieder Veranstalter. Zum vierten Mal unterstützt die Mercedes-Benz-Niederlassung Augsburg als Hauptsponsor den Augsburger Medienpreis.

Im Mittelpunkt des Augsburger Medienpreises 2016 stehen die Medienlandschaft Augsburgs, die Medienmacher und die Mediennutzer. Zum ersten Mal haben die Veranstalter mit dem Medienpreis 2016 eine Allianz zwischen fast allen Medien Augsburgs erreicht und können bereits auf 18 Medienpartner vertrauen, die dieses Projekt aktiv unterstützen und in ihren Medien vorstellen.

Die Aufgabe

Der Augsburger Medienpreis stellt an alle Mediennutzer eine Aufgabe:
Sie, liebe Leser, sind aufgefordert, die beste Medialeistung, die Sie in den letzten zwölf Monaten gelesen, gesehen oder gehört haben, der Jury zu empfehlen.
Es gibt drei Kategorien: inspiriert, informiert, amüsiert.

Die Medialeistung bzw. das mediale Werk muss bezüglich ihrer bzw. seiner Urheberschaft der Region Augsburg zugeordnet werden können. Die Preisträger erhalten den Augsburger Medienpreis. Zudem werden wertvolle Geld- und Sachpreise im Gesamtwert von über 6.000 Euro überreicht.
Die Preisträger sind alle Medienmacher wie zum Beispiel Journalisten, Autoren, Kreative oder Filmemacher, die durch ihr Werk die Öffentlichkeit in einer der drei Kategorien begeistert haben.
Teilnehmen können ausschließlich Personen über 18 Jahre. Jede empfohlene Story, jeder Beitrag etc. muss über die Website empfohlen werden und vollständig abrufbar sein (siehe Teilnahmebedingungen).
Eine Jury wird aus den Einsendungen die Gewinner demokratisch auswählen.

So geht’s

Lieblingsbeitrag sowie dessen Urheber online nominieren:
www.augsburger-medienpreis.de

Einsendeschluss: 05. April, 24 Uhr

Gewinnen

Unter allen Mediennutzern, die Vorschläge über die Homepage nominieren, verlost das Medienforum Augsburg 150 x 2 Gala-karten für die große Preisverleihung mit anschließender Sommernachtsgala am Freitag, 8. Juli 2016 im Kongress am Park.