Magische Nacht im Maximilianmuseum am 31. Oktober 2015

HINWEIS: Dieser Artikel ist älter als ein Jahr (Erscheinungsdatum: 28. Oktober 2015). Es kann sein, dass Inhalte dieses Artikels sich geändert haben. Hier geht es zu unseren aktuellen Meldungen.

Die Nacht vom 31. Oktober auf den 1. November ist für viele ein magisches Datum. Kinder und auch Erwachsene freuen sich darauf, denn dann ist Halloween – ein Fest der Dunkelheit und des Lichts, geisterhaft und unheimlich. Das Maximilianmuseum öffnet in dieser Nacht von 18 bis 23 Uhr seine Pforten mit magisch erleuchteten Räumen, die Figuren und Objekte in einem anderen Licht erscheinen lassen. In der Magischen Nacht öffnet erstmals auch die Sonderausstellung LEBENSGEISTER.

Masken und Figuren von Hella Buchner-Kopper. Die in Augsburg tätige Künstlerin Hella Buchner-Kopper präsentiert bis zum 22. November eine Auswahl ihrer außergewöhnlichen Ledermasken, mit denen sie sich international einen Namen gemacht hat.

Verkleidete Besucher erhalten an dem besonderen Abend übrigens freien Eintritt.

Maximilianmuseum Augsburg
Fuggerplatz 1
(Philippine-Welser-Straße 24)
86150 Augsburg
www.kunstsammlungen-museen.augsburg.de

Bildquelle: pixabay