Vom Herzen zur Hand

HINWEIS: Dieser Artikel ist älter als ein Jahr (Erscheinungsdatum: 10. April 2015). Es kann sein, dass Inhalte dieses Artikels sich geändert haben. Hier geht es zu unseren aktuellen Meldungen.

Die Käthe-Kruse-Sammlung von Tiny Riemersma als Sonderausstellung im Käthe-Kruse-Puppen-Museum Donauwörth vom 09.05. bis 04.10.2015.

Dazu gibt es am Internationalen Museumstag, 17.05. neben freiem Eintritt auch ein spezielles Programm für Kinder.

Kinderprogramm im Käthe-Kruse-Puppen-Museum
„In der Puppenwerkstatt“

Heute kannst Du Dich als Puppenkünstler(in) versuchen und einen Puppenkopf nach Deinen eigenen Vorstellungen modellieren. Davor schauen wir uns gemeinsam in der Sonderausstellung die Puppen von Käthe Kruse an. Ob wir die Puppe „Friedebald“ entdecken, die Käthe Kruse nach ihrem sechsten Kind gestaltet und benannt hat?

14 – 14.30 Uhr: Kinderführung
14.30 – 17 Uhr: Kinderprogramm: Puppenköpfe modellieren

Alter: ab 5 Jahre
Kosten: 4 €
Ohne Voranmeldung

Käthe-Kruse-Puppen-Museum
Pflegstr. 21 a, 86609 Donauwörth
Tel.: 0906/789-170
www.donauwoerth.de

Öffnungszeiten: Di – So, 11 – 18 Uhr