Urlaub mit Kindern in Ostbayern: Familienferien 2015 neu erschienen

HINWEIS: Dieser Artikel ist älter als ein Jahr (Erscheinungsdatum: 28. März 2015). Es kann sein, dass Inhalte dieses Artikels sich geändert haben. Hier geht es zu unseren aktuellen Meldungen.

Mit kurzen Wegen, kinderfreundlichen Gastgebern und ganzjährigen Freizeitangeboten zählt Ostbayern zu den beliebtesten Familiendestinationen in Deutschland. Das Geheimnis? Die Vielfalt. Das Angebot an Unterkünften reicht von naturnahem Urlaub auf dem Bauernhof über preiswerte Ferienwohnungen bis hin zu luxuriösen Kinderhotels wie dem Bio und Kinder Bio-Resort Ulrichshof in Rimbach. Ebenso groß ist die Auswahl bei den Freizeitmöglichkeiten, die sich Familien mit Babies, Kindern und Jugendlichen in Ostbayern bieten. Wandern und Radeln auf steigungsarmen Wegen, auf actionreiche Bayerwald-Expeditionen gehen, in Natur- und Erlebnisbädern plantschen, auf dem weltweit längsten Baumwipfelpfad spazieren gehen, im Winter Skifahren oder ausgelassen den Schlittenberg heruntersausen – all das und viel mehr erleben Familien in den ostbayerischen Regionen Bayerischer Wald, Oberpfälzer Wald, Bayerischer Jura und Bayerisches Golf- und Thermenland.

Nicht zu vergessen die historischen Städte, die mit kindergerecht aufbereiteten Führungen jeden Ausflug in eine spannende Geschichtssafari verwandeln.

Einen ausführlichen Überblick über Familien- und Freizeitangebote aus Ostbayern bietet der Katalog Familienferien 2015, kostenlos erhältlich beim offiziellen Partner Baby und Kind Hess in Ergolding bei Landshut und beim
Tourismusverband Ostbayern
Im Gewerbepark D 04
93059 Regensburg
Tel. 0941 58539 0
info@ostbayern-tourismus.de
www.ostbayern-tourismus.de.