Premiere von “Sindbad der Seefahrer” im Augsburger Theater

HINWEIS: Dieser Artikel ist älter als ein Jahr (Erscheinungsdatum: 14. November 2014). Es kann sein, dass Inhalte dieses Artikels sich geändert haben. Hier geht es zu unseren aktuellen Meldungen.

Kinderstück von Marcus Mislin nach Motiven aus Tausendundeine Nacht

Nach längerer Handelsreise, mit zahlreichen Überraschungen und Erlebnissen, laufen Sindbad der Seefahrer und sein bester Kumpel Navid, ein verwaistes Erdmännchen, mit ihrem Schiff in den Hafen der Stadt irgendwo im Orient ein. Begeistert werden sie empfangen. Jeder will ihre Geschichten hören, von fremden Kulturen und Bräuchen, Magie und Abenteuer. Viel Zeit bleibt den beiden nicht, um ihre Geschichten zu erzählen. Sultan Alim will, dass sie sofort aufbrechen, um seinen Sohn, den Prinzen Amir zu befreien. Dieser befindet sich auf einer fernen Insel in Gewalt seines Zwillingsbruders, des bösen Sultan Mabaya. Sofort stechen sie wieder in See, mit Herzklopfen, Neugierde und Vorfreude auf spannende Abenteuer in fremden Ländern …

Lieder aus dem Wintermärchen von Markus Reyhani hier online hören.

Inszenierung und Stückfassung Marcus Mislin
Komposition und Liedtexte Markus Reyhani
Bühne Elisabeth Pedross
Kostüme Bettina Werner

Premiere: So 16.11., 15 Uhr
Anschließend: Premierenfeier für Kinder im Foyer I. Rang!
Karten online reservieren – direkt im Theater Augsburg

Weitere Termine:
Mo 17.11., Fr 21.11., So 23.11., Mo 24.11., Di 02.12., Do 04.12., Sa 06.12., Mo 08.12., Di 09.12., Mi 10.12.,
Do 11.12., Sa 13.12., Mo 15.12., Di 16.12., Mi 17.12., Do 18.12., Fr 19.12., Mo 22.12., Di 23.12., Fr 26.12.,
Sa 03.01., Di 06.01., Sa 10.01.