Familientag im Augsburger Bahnpark

HINWEIS: Dieser Artikel ist älter als ein Jahr (Erscheinungsdatum: 1. Oktober 2014). Es kann sein, dass Inhalte dieses Artikels sich geändert haben. Hier geht es zu unseren aktuellen Meldungen.

Einen Tag für die ganze Familie bietet der Bahnpark Augsburg am Sonntag, 5. Oktober 2014. Im Mittelpunkt stehen von 11 bis 17 Uhr Attraktionen für Kinder: Die Mini-Bahn zieht kleine und große Eisenbahnfreunde durch das Museumsgelände. Im Führerstand einer Dampflokomotive erklärt ein Lokführer den Kindern die vielen Instrumente, Ventile und Manometer. Im Bahnpostwagen aus dem Jahr 1926 berichtet ein ehemaliger Postbeamter von seiner anstrengenden Arbeit. Eine stationäre Dampfmaschine setzt sich zischend und fauchend in Bewegung. Über die große Modellbahn mit rund 70 Lokomotiven und 150 Wagen freuen sich neben den Kindern auch die Väter und Mütter. Geöffnet sind auch der Ausstellungsbunker im Freigelände sowie die Sonderausstellung Trans Europ Express. Das Bistro im Bahnpark bietet Getränke und kleine Speisen. Besonderheit: Zum Familientag am 5. Oktober 2014 ist der Eintritt für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren kostenlos.

Weitere Informationen: www.bahnpark-augsburg.eu

Bahnpark Augsburg
Firnhaberstraße 22c
86159 Augsburg

Eintritt für Erwachsene: 5 €