Familienfest – I love Bus

HINWEIS: Dieser Artikel ist älter als ein Jahr (Erscheinungsdatum: 26. Juni 2014). Es kann sein, dass Inhalte dieses Artikels sich geändert haben. Hier geht es zu unseren aktuellen Meldungen.

Ein ganzes Wochenende lang feiert die swa ein großes Familienfest mit Spaß und Unterhaltung für Jung und Alt. Die Besucher können erleben, was es bedeutet, täglich rund um die Uhr 100 Busse pünktlich und zuverlässig auf „Linie“ zu
bringen. An sechs Stationen gibt es auf der Werkstatttour-Schnitzeljagd Spannendes zu entdecken, bei der Fahrerführung erfährt man Hintergründiges aus dem Arbeitstag eines Busfahrers. Die Fahrzeugausstellung hält
interessante Gefährte bereit wie beispielsweise einen echten Gefängnisbus, den offiziellen FCA-Reisebus und den original Augsburger Kraftomnibus 151 aus den 50er Jahren.

Es gibt Rundfahrten mit dem Museumsbus, Hüpfbus,
Busrennen, Kinderschminken und Luftballonmodellation. Höhepunkt des Kinderprogramms ist der Besuch vom „Kleinen Drachen Kokosnuss & seinen Freunden“. Hier wird gesungen und getanzt. Zudem gibt es stündliche Lesungen „Von den Abenteuern der drei Helden“ – im Bücherbus der Stadtbücherei Augsburg. Bei der großen LEGO-Ausstellung präsentieren
50 Aussteller aus Österreich, der Schweiz und Deutschland tolle Modelle und jeder kann mitbauen beim LEGO-Bauevent.

i love bus swa-Familienfest „I love Bus“
Sa 12.07., 11 – 18 Uhr + So 13.07., 10 –15 Uhr
Busbetriebshof Lechhauser Str. 22, Eingänge Lechhauser Str. (Haltestelle Berliner Allee)
und Johannes-Haag-Str.

Tipps zur Anreise: Haltestelle Berliner Allee:
TRAM 1, BUS 22 und 23, es gibt keine PKW-Parkplätze
auf dem Festgelände. Eintritt frei ø