Plätze frei an der Montessori-Fachoberschule zum Schuljahr 2014/15:

HINWEIS: Dieser Artikel ist älter als ein Jahr (Erscheinungsdatum: 23. April 2014). Es kann sein, dass Inhalte dieses Artikels sich geändert haben. Hier geht es zu unseren aktuellen Meldungen.

mosDie Montessori-Fachoberschule Wertingen bietet die beiden Zweige Wirtschaft und Verwaltung sowie Sozialwesen an. Die Profilfächer werden in kleinen Gruppen zu etwa 10 Schülern unterrichtet, was ein sehr effektives Lernen ermöglicht.

An der Montessori-FOS können auch Schüler aufgenommen werden, die den Schnitt für eine staatliche FOS verfehlt haben bzw. nach der Realschule nicht in eine Vorklasse aufgenommen werden.

 

Besonderheiten sind die Möglichkeit von Auslandspraktika und das notenfreie Lernen während der beiden FOS-Jahre. Dabei werden die Schüler in begleiteten Studierzeiten und in der Lernberatung auf individuelle Weise intensiv auf die Prüfungen vorbereitet. Es geht vor allem darum, den eigenen, optimalen Lernweg herauszufinden, um dann das Ziel der staatlichen Fachhochschulreife zu erlangen.

Weitere Informationen können auf der Homepage der Montessori-Fachoberschule unter www.montessori-fos.de entnommen werden, nach den Osterferien auch unter Telefon: 08272-6410760. Ein Kennenlernnachmittag findet am 2. Mai ab 14 Uhr statt. Voranmeldung sind telefonisch oder unter kontakt@montessori-fos.de möglich