Ausstellung zum Augsburger Kinderfotopreis

HINWEIS: Dieser Artikel ist älter als ein Jahr (Erscheinungsdatum: 25. März 2014). Es kann sein, dass Inhalte dieses Artikels sich geändert haben. Hier geht es zu unseren aktuellen Meldungen.

kinderfoto„Hier fühle ich mich wohl!“ war das Motto des Augsburger Kinderfotopreises im letzten Jahr. Die eingesandten Arbeiten zum Wettbewerb werden nun vom 5. Mai bis 6. Juni 2014 im 3. Stock der Volkshochschule Augsburg am Willy-Brandt-Platz 3a ausgestellt. Die Ausstellung kann unter der Woche während der Geschäftszeiten (ab 8.30 Uhr) und der Kurszeiten (in der Regel bis 21.30 Uhr) besichtigt werden.

Bis zum 19. September 2014 können Kinder im Alter von 3 bis 12 Jahren aus der Stadt und dem Landkreis Augsburg ihre Fotos zum diesjährigen Kinderfotopreis einreichen. Das Thema lautet „Licht und Schatten“. Auf der Website www.kinderfotopreis.de findet man weitere Informationen und Hinweise zum Wettbewerb sowie den Mitmachbogen.

Der Augsburger Kinderfotopreis wird veranstaltet von der MSA – Medienstelle Augsburg des JFF, der Stadt Augsburg (Bildungsreferat), dem Landratsamt Augsburg (Amt für Jugend und Familie), dem Familienmagazin LiesLotte, der Umweltstation Augsburg und der CiA – City Initiative Augsburg.