Nächster Babysitter- und Leihgroßeltern-Qualifizierungslehrgang im ASB Mehrgenerationenhaus Wertingen

HINWEIS: Dieser Artikel ist älter als ein Jahr (Erscheinungsdatum: 3. Juli 2013). Es kann sein, dass Inhalte dieses Artikels sich geändert haben. Hier geht es zu unseren aktuellen Meldungen.

Am Samstag, den 13. Juli ab 9 Uhr findet der nächste Lehrgang zur Qualifizierung potenzieller und engagierter Babysitter/Leihgroßeltern im ASB Mehrgenerationenhaus (Fritz-Sauter-Str. 10, Wertingen) statt. An diesem Lehrgang erhalten die Teilnehmer einen umfassenden Einblick in alle Themenbereiche rund um die Betreuung von Kindern. Voraussetzung für die Teilnahme ist ein Mindestalter von 16 Jahren, die Vorlage eines erweiterten polizeilichen Führungszeugnisses und die Teilnahmebescheinigung eines Erste-Hilfe-Kurses für Kindernotfälle (diese Bestätigungen können auch nach dem Lehrgang eingereicht werden). Am Ende des Lehrgangs erhalten alle Absolventen ein Qualifikationszertifikat und werden in die ASB Babysitter- und Leihgroßeltern-Kartei zur Vermittlung an Familien aus der Region aufgenommen.

Die Agentur besteht seit Frühjahr 2011 und hat sich seitdem als Angebot einer flexiblen Kinderbetreuung, vor allem außerhalb der Öffnungszeiten von Kindertagesstätten, in der Region etabliert. Sollten sie als Familie Interesse an einem Babysitter haben, dann erhalten sie unter unten angegebenem Kontakt weitere Informationen.

Anmeldung und Kontakt unter:
ASB Mehrgenerationenhaus Wertingen
Fritz-Sauter-Str. 10
86637 Wertingen
Babysitter Hotline: 0162 349 13 49 oder unter www.asb-wertingen.de