Schule im Museum – Museum in der Schule

HINWEIS: Dieser Artikel ist älter als ein Jahr (Erscheinungsdatum: 16. Oktober 2012). Es kann sein, dass Inhalte dieses Artikels sich geändert haben. Hier geht es zu unseren aktuellen Meldungen.

Stadtmuseum LandsbergBegleitend zur Kunstausstellung „Karl-Siegfried Büchner – Von den Rocky Mountains nach Bierdorf“ wurde das Gemeinschaftsprojekt Schule im Museum – Museum in der Schule zwischen der Johann-Winklhofer-Realschule und dem Neuen Stadtmuseum Landsberg initiiert.

Diese Kooperation mündet nun in einer Ausstellungseröffnung am
Dienstag, den 16.10.2012 um 19 Uhr im Neuen Stadtmuseum,
wo die Schülerarbeiten aus diesem Projekt gezeigt werden.

Die Idee des Projekts ist, das Museum als außerschulischen Bildungsort zu nutzen und Inspiration durch eine zeitgenössische Kunstausstellung in den Lehrplan einzubinden. Dabei besuchten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 9f die Ausstellung des Malers Karl Siegfried Büchner im Museum und entwickelten in der Schule mit Kunstlehrerin Johanna Hertle ihre eigenen künstlerischen Ideen. Begleitet wurde der Arbeitsprozess durch das Museum in Person von Künstlerin Karin Bergdolt und Kunsthistorikerin Annette Scholl. Die Schülerarbeiten sind bis 21.10.2012 im Museum ausgestellt. Das Ergebnis dokumentiert die spannende Auseinandersetzung der Schüler mit den Werken Karl Siegfried Büchners.

Neues Stadtmuseum Landsberg
Von-Helfenstein-Gasse 426
86859 Landsberg am Lech
Tel. 08191 128-360

Öffnungszeiten:
Di – Fr: 14 – 17 Uhr
Sa, So, Feiertag: 10 – 17 Uhr