Kindertheater: Der gestiefelte Kater im Eukitea

HINWEIS: Dieser Artikel ist älter als ein Jahr (Erscheinungsdatum: 29. April 2012). Es kann sein, dass Inhalte dieses Artikels sich geändert haben. Hier geht es zu unseren aktuellen Meldungen.

BENEFIZ-VERANSTALTUNG für „MUKIS“: „DER GESTIEFELTE KATER“
mit dem Figurentheater Luftsprung & Theater EUKITEA

Nach einer fröhlichen Wintersaison im vergangenen Jahr hat sich der freche Kater mit den großen Stiefeln nun großherzig und voll frischem Tatendrang bereit erklärt, einen Extraauftritt zu Gunsten der „MUKIS” im EUKITEA zu „rocken“.

Das bekannte Märchen der Gebrüder Grimm handelt von einem Müller, der seine drei Söhne recht ungleichmäßig beerbt. Der jüngste Sohn erbt statt Mühle oder Esel nur einen schäbigen Kater. Dieser beginnt jedoch auf einmal zu sprechen und überzeugt seinen Herrn, den letzten Pfennig in ein Paar schicke Stiefel (für den Kater) zu stecken. Nun beginnt der schlaue Kater die Geschicke seines Herrn zu planen. Wird es ihm gelingen, seinen Herrn zum reichen Grafen zu machen oder gar eine wunderschöne Prinzessin für ihn zu finden…?

Der Gesamterlös wird an den Verein MUKIS (Mutter-Kind- Zentrum Augsburg e.V.) gespendet.

So 06. Mai, 16 Uhr
ab 4 J.
12 € (E) / 6 € (K)
Theaterhaus EUKITEA, Diedorf