Jollys Schnee

HINWEIS: Dieser Artikel ist älter als ein Jahr (Erscheinungsdatum: 22. Dezember 2011). Es kann sein, dass Inhalte dieses Artikels sich geändert haben. Hier geht es zu unseren aktuellen Meldungen.

Draußen ist es grau und kalt. Seit Tagen schon schaut Jolly aus dem Fenster. Sie wartet auf den ersten Schnee. Plötzlich kommt ihr die Idee! In der Spielkiste müsste noch welcher zu finden sein: Da gibt es Glaskugelschnee, der beim Schütteln auf den Schneemann fällt. Aus der Keksdose zaubert Jolly Puderzuckerschnee, der sich über die ganze Bühne stäuben lässt. Eine wilde Schneeballschlacht, eine Rodelpiste undn Federschnee aus einem Kissen stehen auf dem Programm. Am Ende, als würde Jollys Einfallsreichtum belohnt, fängt es doch wirklich zu schneien an.

Schwäbisches Volkskundemuseum Oberschönenfeld
Gessertshausen
Karten: 08238 300 10
6 € (12€ Fam.)