Alice im Wunderland – das Musical

HINWEIS: Dieser Artikel ist älter als ein Jahr (Erscheinungsdatum: 8. Dezember 2011). Es kann sein, dass Inhalte dieses Artikels sich geändert haben. Hier geht es zu unseren aktuellen Meldungen.

Wenn ein sprechendes weißes Kaninchen, ein verrückter Hutmacher und eine grinsende Katze auf der Bühne ihr Unwesen treiben, dann kann es sich nur um die Geschichte von Alice im Wunderland handeln… ein ganz und gar “wunderliches” Musical-Erlebnis für Kinder und Kindgebliebene ab vier Jahren mit dem Theater Liberi.

Termine:
So, 11.12., 15 Uhr Neu Ulm
Mi, 14.12., 15 Uhr Tanzhaus Donauwörth
Do, 15.12., 15 Uhr Stadthalle Schwabmünchen
10€ + VVG

Der jungen Alice geht es wie vielen anderen Kindern auch. Sie träumt den ganzen Tag, und das viel und oft, besonders in der Schule. Aber wie soll man sich auch auf solch langweilige Dinge wie Rechnen oder Schreiben konzentrieren, wenn plötzlich ein weißes Kaninchen am Fenster vorbeihoppelt? Dazu noch eines, das eine Uhr mit sich trägt und die ganze Zeit vor sich hin murmelt? Natürlich kann Alice nicht anders, sie muss dem Kaninchen folgen und landet alsbald in einer Traumwelt, die Groß wie Klein seit Jahrzehnten fasziniert: Dem Wunderland, das Autor Lewis Carroll mit seinem Märchen schuf und das nicht nur Disney, sondern erst vor Kurzem auch Hollywood in dem Kinohit mit Johnny Depp inspirierte.

Nun wagen wir uns nach unseren drei Musical-Adaptionen Grimm´scher Märchen an diesen irrwitzigen Märchen-Klassiker und versprechen einen knallbunten Musical-Nachmittag für die ganze Familie! Natürlich mit allem was dazu gehört: eine rauchende Raupe, eine grinsende Katze, einem überaus überheblichen Ei auf einer Mauer, einer unangenehmen Herzkönigin und natürlich darf der Hutmacher auch nicht fehlen. Und am Ende erwacht Alice wieder in ihrer gewohnten Umgebung, und nicht nur die Kinder werden sich fragen: “War das alles wirklich nur ein Traum …?”

“Alice im Wunderland – das Musical” ist unsere vierte Familien-Musical-Produktion. Unser Publikum erwartet eine anspruchsvolle und familiengerechte Musical-Version der verrückten Kindergeschichte von Lewis Carroll, die neben den Kinderherzen sicherlich auch die Herzen der erwachsenen Musical-Fans höher schlagen lassen wird! Dafür garantieren neben dem gewohnt kreativen Bühnenbild und phantasievollen Kostümen insbesondere die musikalische Gestaltung von Christian Becker und Christoph Kloppenburg von der weltweit erfolgreichen Nu´Jazz-Band “MOCA” und unser professionelles Ensemble, das unsere kleinen und großen Zuschauer mit ihren Stimmen verzaubern wird.